• The Wall Street Journal

XETRA-SCHLUSS/DAX schüttelt Spanien-Sorge vor Ostern ab

FRANKFURT (Dow Jones)--Gerade noch einmal Glück gehabt hat der DAX am Gründonnerstag. Ein neuerlicher Kurseinbruch angesichts der Sorgen um die Verschuldung Spanien konnte im späten Handel nahezu wieder aufgeholt werden, als sich die US-Börsen von anfänglichen Verlusten erholten. Der deutsche Leitindex ging mit einem Minus von 0,1 Prozent oder 9 Punkten auf 6.775 Zähler versöhnlich ins ...

Copyright 2012 Dow Jones & Company, Inc. All Rights Reserved

This copy is for your personal, non-commercial use only. Distribution and use of this material are governed by our Subscriber Agreement and by copyright law. For non-personal use or to order multiple copies, please contact Dow Jones Reprints at 1-800-843-0008 or visit

www.djreprints.com

Für Abonnenten erhältlich

Haus der Woche

  • [image]

    Skandinavische Ruhe-Oase mitten in New York

    Was passiert, wenn zwei Norweger nach New York kommen und eine Wohnung kaufen? Sie schaffen sich ihren eigenen Design-Traum, weit über dem Lärm und der Hektik der Großstadt.

  • [image]

    Die Welt in Bildern: 21. August

    Ein kolumbianischer Kolibri, Blumen in Singapur, Reiter in der Normandie und ein Moosfrosch auf der Waage: Das und mehr zeigen unsere Bilder des Tages.

  • [image]

    Diese Banken mussten Milliarden zahlen

    Die Strafen gegen Banken türmen sich immer weiter auf. Besonders in den USA gehen die Behörden hart gegen die Geldhäuser vor. Geldwäsche, verbotene Absprachen oder dubiose Geschäfte: Die Vorwürfe sind breit gefächert. Aber auch Europas Banken geraten ins Visier der Ermittler.

  • [image]

    Reiche Russen investieren weiter in britische Villen

    Wohlhabende Russen machen sich zwar angesichts der Sanktionen gegen ihr Land Sorgen. Das hält sie aber nicht davon ab, ihr Geld weiterhin in britische Villen zu stecken.

  • [image]

    So wertvoll sind Apple und Google an der Börse

    An der Börse werden aktuelle Werte und die Hoffnung auf künftige Einnahmen gehandelt. Gerade Google hat davon profitiert. Die Hoffnung auf steigende Umsätze in der Zukunft hat den Internetkonzern zum drittteuersten Unternehmen der Welt gemacht. Hier die Liste der Spitzenreiter.

  • [image]

    Hotelkette Hyatt wirbt mit neuem Luxus

    Die Hotel-Kette Hyatt will ihrer Luxus-Marke Park Hyatt in den USA eine Renaissance spendieren. In diesem Monat wird in Manhattan das neue Prunkstück eröffnet, das speziell Geschäftsreisende anlocken will. Wir haben uns kurz vor dem Start einmal umgesehen.

  • [image]

    Zu Besuch bei deutschen Start-ups

    Ständig wird über sie berichtet, ihre Dienste werden von Millionen genutzt: Deutsche Start-ups müssen sich vor der Konkurrenz aus den USA längst nicht mehr verstecken. Das zeigt auch ein Blick auf die Büros der jungen Firmen. Wir haben Onefootball, Eyeem, Wooga, Amorelie, Mymuesli, Researchgate und Outfittery in Berlin besucht.