Samstag, 13. Juli 2013, 15:32 Uhr

Von Wellen bis Tropfen - die schönsten Wolkenformationen

image

Die britische Cloud Appreciation Society will eine wellenähnliche Wolkenformation in den Internationalen Wolkenatlas aufnehmen lassen. Hier ist die von ihnen getaufte "undulatus asperatus" über den norwegischen Lofoten zu sehen. Ragnhild Margrethe Hansen

image

Die Asperatus-Wolken tauchen auch über den Crozetinseln nahe der Antarktis auf. Sylvain Gutjahr

image

Der Schriftsteller Gavin Pretor-Pinney gründete die Gesellschaft 2006. Mehrere Wolkenliebhaber hatten ein merkwürdiges, wellenförmiges Gebilde fotografiert und ihm geschickt. Christopher Singer

image

Hier ist die Formation über Hiawatha im US-Bundesstaat Iowa zu sehen. Christopher Singer

image

Eine Wolke hat sich auf dem Tafelberg im südafrikanischen Kaptstadt niedergelassen. Mary Hemsworth

image

"Fallstreak hole" - so lautet die englische Bezeichnung für dieses ungewöhnliche Wolkengebilde, das in Kalifornien auftauchte. Danny McNeal

image

Die seltene Kelvin-Helmholtz-Wolke über dem Mount Ho-huan in Taiwan. Jochun Ho

image

Mamma-Wolken, die auch unter dem Namen Mammatus bekannt sind - über dem kanadischen Teulon. Gerry Smerchanski

image

Perlmuttwollen über dem isländischen Akureyri. Derek Mundell

image

Cirrocumulus lacunosus werden diese Wolken genannt, die in Belgien auftauchten. Kristof De Maeseneer

image

Leuchtende Nachtwolken über dem schottischen Loch Linnhe. John Cameron

image

Altocumulus-Wolken über Beaverton im US-Bundesstaat Oregon. Gregg Childs