• [image]

    China vor dem Start einer Einlagensicherung

    China wird laut Insidern sehr bald ein System zur Einlagensicherung starten. Das klingt alltäglich, ist aber eine bedeutende Entscheidung: Peking würde damit seine implizite Garantie für alle Banken des Landes zurückziehen – und so Pleiten möglich machen.

  • [image]

    Merck will Milliardenumsatz mit rezeptfreien Pillen

    Um das Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten der Darmstädter Merck ranken sich immer wieder Verkaufsgerüchte. Doch Spartenchefin Uta Kemmerich-Keil denkt gar nicht daran. Sie will mit rezeptfreien Pillen einen Milliardenumsatz erzielen.


What’s News —

Technologie

  • [image]

    Thyssen recycelt Transrapid für seine Aufzüge

    Thyssen-Krupp will endlich von der Transrapidtechnik profitieren: Der Industriekonzern hat einen Aufzug entwickelt, der auch seitwärts fahren kann. Mit der Erfindung will das Unternehmen in Sachen Profitabilität zur Konkurrenz aufschließen.

International

Unternehmen

Analyse

Märkte

  • [image]

    Devisenskandale öffnen die Tür für Reformen

    Die Lehre aus den jüngsten Währungsskandalen kann nur sein, den weltweit größten und wichtigsten Finanzmarkt zu reformieren. Und die Chancen stehen trotz vorhandener Widerstände gar nicht schlecht.

Video

  • 2015: DAX auf der Überholspur

Kolumnen

  • Der Stromzähler
    [image]

    Grüne Gründerlust: Wagnis mit vielen Unbekannten

    Um die mit der Energiewende verbundenen Ziele zu erreichen, sind neue Akteure notwendig. Doch das Potenzial, das in den grünen Neugründungen steckt, kann sich oft nur schwer oder auch gar nicht entfalten.

  • Bankenwandler
    [image]

    Digitaler Wandel entwickelt sich zum Mainstream im Banking

    Auf der Veranstaltung “Finanzdienstleister der nächsten Generation” konnte man erleben, dass Vertreter der Finanzbranche die jungen Fintech-Unternehmen längst nicht mehr belächeln, sondern als ernsthafte Partner ansehen. Manche fürchten sie auch als neue Wettbewerber.

  • Chefsache
    [image]

    Wer wird Deutschlands Meister-Bullshitter?

    Zwei aktuelle Bücher plädieren für mehr klare Sprache, weniger Worthülsen und bitte keine Patentrezepte mehr in hiesigen Unternehmen. Doch weil sinnloses Geplauder wohl allzu viel Spaß macht, laden Hamburger Autoren jetzt zum ersten Bullshit-Slam Deutschlands ein.

  • Rangliste

  • Unternehmensranking
    [image]

    Die wertvollsten Unternehmen der Welt

    An der Börse werden aktuelle Werte und die Hoffnung auf künftige Einnahmen gehandelt. Gerade Google hat davon profitiert. Die Hoffnung auf steigende Umsätze in der Zukunft hat den Internetkonzern zum drittteuersten Unternehmen der Welt gemacht. Hier die Liste der Spitzenreiter.

Settings 1 Tag

Chart verfügbar bei Finanzen.net

Panorama

  • [image]

    Die Welt in Bildern: 27. November

    Gas lodert in einer irakischen Raffinerie, Griechen retten ein Flüchtlingsboot aus der Seenot, und Schafzüchter protestieren vor dem Eiffelturm in Paris gegen Wolf-Attacken. Das und mehr zeigen unsere Fotos des Tages.

  • [image]

    Opec-Showdown: Was für die Ölländer auf dem Spiel steht

    Auf dem Treffen der Opec-Staaten diskutieren einige der weltgrößten Ölproduzenten über ihre künftige Strategie. Der scharfe Preisverfall am Ölmarkt hat das Ölkartell gespalten. Wie die einzelnen Mitglieder nun dastehen – und wer in der Opec zu welchem Lager gehört.

  • [image]

    Freispruch im Fall Brown - Ferguson brennt

    Die Jury hat entschieden: Der Polizist, der Michael Brown erschossen hat, wird nicht angeklagt. Überall in den USA gehen Farbige gegen das Urteil auf die Straße. In Ferguson eskaliert die Gewalt.

  • [image]

    Zehn Jobs, die Roboter schon besser können als wir

    Wenn es bei der Arbeit anstrengend, gefährlich oder langwierig wird, dann sind Roboter ein guter Ersatz für menschliche Mitarbeiter. Präzision und Durchhaltevermögen zeichnen sie aus. Nur zu komplex und kreativ darf die Tätigkeit nicht sein.

  • [image]

    Diese Wohnungen halten einen Atomangriff aus

    In den Weiten der Prärie, irgendwo im US-Bundesstaat Kansas, ist ein Silo unter der Erde. 12 Luxus-Bunker bieten den Bewohnern allen erdenklichen Luxus - und Schutz vor dem dritten Weltkrieg.

  • [image]

    Die Gewinner und Verlierer der Berichtssaison

    Einzelthemen beherrschen die Berichtssaison im dritten Quartal. Wer volle Auftragsbücher hat oder Anleger mit Ausschüttungen beglückt, legte zu. Wer dagegen vor schwächeren Geschäften warnt, musste herbe Kursverluste hinnehmen. Wir präsentieren die größten Gewinner und Verlierer.

Haus der Woche

  • [image]

    Hafenblick in Sydney

    Offenes Design, minimalistische Inneneinrichtung und ein freier Blick auf die Stadt: Das zeichnet dieses moderne Apartment direkt am Wasser in der australischen Metropole Sydney aus.

  • WSJ Tech

  • [DE-BL440_google_C_20141127051025.jpg]

    Warum Googles Quasi-Monopol wenig dramatisch ist

    Die IT-Welt neigt zu monopolartigen Strukturen. Doch das Quasi-Monopol von Googles Websuche ist dabei weniger dramatisch als das vieler anderer IT-Riesen.

  • Ferguson

  • [image]

    Die Unruhen in Ferguson

    Bilder der Stadt Ferguson im US-Bundesstaat Missouri zeigen das Ausmaß der Verwüstung, die die Unruhen aus der Nacht zum Dienstag hinterlassen haben. Eine Grand Jury hatte am Montag entschieden, dass der Polizist Darren Wilson, der den 18-jährigen Schwarzen Michael Brown erschossen hatte, nicht angeklagt wird.

Ticker : Aktuelle Nachrichten von heute

Alle Artikel sind um 15 Minuten verzögert. Wenn Sie Realtime-Nachrichten erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Sales-Support.

Für Abonnenten erhältlich

  • Der Streit um die vor der Abwicklung stehende Bank Hypo Alpe Adria spitzt sich zu. Die BayernLB als früherer Eigentümer setzte der österreichischen Bundesregierung eine Frist von zwei Wochen um 2,4 Milliarden Euro ausstehende Kredite wie versprochen zurückzuzahlen.

Partner Center
Werbung