• [image]

    Blackberry lebt

    Vor einem Jahr hat Blackberry-Chef John Chen angekündigt, der marode Smartphone-Hersteller werde sich künftig auf mobile Sicherheitslösungen konzentrieren. Jetzt zeigt seine Strategie erste Erfolge.

  • Exklusiv für Abonennten Preview lesen

    [image]

    Tesco schockiert die Börse erneut

    Der britische Einzelhänlder Tesco rutscht immer tiefer. Wenige Wochen nach einer Gewinnwarnung gesteht er nun fehlerhafte Bilanzierung ein.


What’s News —

Profi-Anleger

Deutschland

Start-ups

  • [image]

    „Google, Apple und Facebook sind nicht die deutsche Welt"

    Warum hat kein Deutscher Facebook erfunden? Sind wir zu behäbig? Zu perfektionistisch? Ann-Kristin Achleitner und Helmut Schönenberger von der Technischen Universität München haben die Start-ups in Deutschland unter die Lupe genommen. Und Antworten gefunden.

Unternehmen

International

Video

  • Was kommende Woche die Märkte bewegt

Kolumnen

  • Der Stromzähler
    [image]

    Firmen wecken den „schlummernden Riesen" Energieeffizienz

    Maßnahmen zu effizientem Einsatz von Energie in Unternehmen scheitern nicht selten daran, dass sie sich vermeintlich nicht rechnen. Ein neues "lernendes" Netzwerk will jetzt Auswege aufzeigen. Und in der Industrie liegt gehöriges Potenzial brach.

  • Chefsache
    [image]

    Sind wir denn alle Angsthasen und Schisser?

    Die Deutschen haben große Angst vor der Überforderung von Politikern und steigenden Lebenshaltungskosten. Man mag solche Sorgen überzogen finden, trotzdem sollten Vorgesetzte Sorgen und Nöte ihrer Mitarbeiter ernst nehmen.

  • Bankenwandler
    [image]

    Apple Pay: Vorerst gefahrlos für Banken

    Apples Version vom mobilen Bezahlen per Smartphone ist keine Revolution, die das Banking umwälzen wird. Apple Pay drängt sich lediglich in bestehende Bezahlprozesse der klassischen Finanzindustrie und hofft auf ein Stück vom großen Gebührenkuchen.

  • Der Stromzähler
    [image]

    Mit kleinen Windanlagen zu mehr Energieunabhängigkeit

    Nicht zuletzt die Ukraine-Krise hat den Wunsch in der Politik nach mehr Stromautarkie gestärkt. Mit mehr kleinen Windanlagen bei den Einzelnen könnte ein Schritt dahin gegangen werden. Die Nachfrage dafür ist da.

  • Rangliste

  • Unternehmensranking
    [image]

    Die wertvollsten Unternehmen der Welt

    An der Börse werden aktuelle Werte und die Hoffnung auf künftige Einnahmen gehandelt. Gerade Google hat davon profitiert. Die Hoffnung auf steigende Umsätze in der Zukunft hat den Internetkonzern zum drittteuersten Unternehmen der Welt gemacht. Hier die Liste der Spitzenreiter.

Settings 1 Tag

Chart verfügbar bei Finanzen.net

Panorama

  • [image]

    "Flying Fortress": Boeings ruhmreicher Kampfbomber

    Boeing hat während des Zweiten Weltkrieges eine Ikone der Militärflugzeuge erschaffen. Doch jetzt steht das einst glänzende Geschäft vor dem Aus. Hier sehen sie Bilder aus den ruhmreichen 1940er-Jahren.

  • [image]

    Die Welt in Bildern: 21. September

    Abendstimmung mit Luftballons in Afghanistan, ein trauriges Kleinkind in Kenia, ein Wettschwimmen um eine Krokodilklippe in den USA und vernarbter Schlammboden in Indien – das und mehr zeigen unsere Fotos des Tages.

  • [image]

    Schottlands Nein-Sager jubeln

    Es war ein knappes Rennen, doch am Freitagmorgen wurde klar, dass Schottland ein Teil von Großbritannien bleibt. Die Befürworter der Einheit fallen sich in die Arme - die Separatisten sind am Boden zerstört.

  • [image]

    Die größten Börsengänge aller Zeiten

    Die Finanzwelt steht vor dem größten Börsengang der Geschichte. Alibaba dürfte beim IPO in New York alle Rekorde brechen. Dabei wird der Internetriese die größten Banken Chinas, Facebook oder die Deutsche Telekom wohl locker schlagen. Ein Vergleich.

  • [image]

    Die wertvollsten Unternehmen der Welt

    An der Börse werden aktuelle Werte und die Hoffnung auf künftige Einnahmen gehandelt. Gerade Google hat davon profitiert. Die Hoffnung auf steigende Umsätze in der Zukunft hat den Internetkonzern zum drittteuersten Unternehmen der Welt gemacht. Hier die Liste der Spitzenreiter.

  • [image]

    Die zehn mächtigsten Lebensmittelkonzerne

    Eine Milliarde Menschen arbeiteten in der Agrar- und Lebensmittelindustrie. Aber nur eine kleine Zahl von Konzernen vereint viel Macht auf sich. Die Organisation Oxfam hat in einem Bericht bei zehn der größten Lebensmittelkonzerne hinter die Kulissen geschaut. Wir stellen sie vor.

Die Nachrichten des Tages

  • [image]

    Milliardendeals

    Siemens starte die Woche mit zwei Milliardendeals, Merck legt noch einen drauf. Blackberry kommt ohne Milliardendeals aus und Schäuble will milliardenschwere Steuerschlupflöcher stopfen – die Nachrichten des Tages auf WSJ.de.

  • WSJ Tech

  • [DE-BJ987_micros_C_20140922012414.jpg]

    Twitterview mit Microsofts deutschem Office-Chef

    Vor 25 Jahren wurde die erste Office-Version von Microsoft vorgestellt. Heute gehören Word, Powerpoint und Excel zu den weltweit am meisten genutzten Produktivitätsprogrammen. Grund genug, den deutschen Office-Chef einmal nach der Konkurrenz und der Zukunft zu befragen.

  • Haus der Woche

  • [image]

    Dolce-Vita-Villa mitten
    im Land des Grappa

    In den sanften Hügeln der italienischen Provinz Asolo, am Fuße des Monte Grappa, liegt eine Villa, die schon das Herz eines italienischen Rallye-Fahrers eroberte. Auch der Sehnsuchtsort Venedig ist in Sichtweite.

  • [image]

Ticker : Aktuelle Nachrichten von heute

Alle Artikel sind um 15 Minuten verzögert. Wenn Sie Realtime-Nachrichten erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Sales-Support.

Für Abonnenten erhältlich

  • Neue Streiks an vier Amazon-Standorten

    In vier deutschen Logistikzentren des US-Versandhändlers Amazon.com wird am Montag und Dienstag gestreikt. Im hessischen Bad Hersfeld legten Mitarbeiter bereits in der Nacht zum Montag ihre Arbeit nieder. Sie kämpfen mit der Gewerkschaft Verdi für Tariflöhne.

  • Steuereinnahmen in Deutschland steigen weiter

    Die deutsche Wirtschaft entwickelt sich trotz weltweiter Krisen solide, schreibt das Bundesfinanzministerium in seinem neuen Lagebericht. Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden stiegen im August um 4,6 Prozent.

Partner Center
Werbung