• Waffenruhe in Gaza bricht zusammen

    Ein geplanter Waffenstillstand zwischen Israel und der palästinensischen Hamas ist gescheitert. Israel bombardiert weiter den Gazastreifen. In diesen Stunden tagt der UN-Sicherheitsrat.

  • Großbritannien vergibt neue Fracking-Lizenzen

    Die britische Regierung vergibt am Montag erstmals seit sechs Jahren wieder Bohrlizenzen für die Öl- und Erdgasindustrie. Sie hofft auf einen Schiefergasboom, um ihre Energieimporte zu drosseln.

  • Der schwere Weg der Kurden zur Ölmacht

    Die Autonome Region Kurdistan braucht Geld. Das Erdöl soll es richten. Doch es finden sich nur schwer Käufer für das schwarze Gold - also treibt manch ein Tanker einfach nur im Meer.

  • [image]

    Wie Anshu Jain die Deutsche Bank retten will

    Aufsichtsbehörden nehmen die Deutsche Bank unter Beschuss, Analysten rechnen mit weiteren Gewinnrückgängen - vor den Quartalszahlen ist die Lage des Geldhauses düster. Co-Chef Anshu Jain setzt auf ein einfaches Rezept, um die Erträge anzukurbeln.


What’s News —

  • Exklusiv für Abonennten Preview lesen

    US-Konzern Hospira buhlt um Danone-Sparte

    Der US-Pharmakonzern Hospira ist laut Insidern in den Bieterkampf um das Spezialnahrungsgeschäft von Danone eingestiegen. Eine Übernahme könnte rund 5 Milliarden US-Dollar wert sein. Sie heizt die Debatte um Steuervermeidungstaktiken von Großkonzernen neu an.

  • Exklusiv für Abonennten Preview lesen

    Rakete setzt riesiges Treibstofflager in Libyen in Brand

    Libyens staatlicher Ölkonzern NOC hat am Sonntagabend vor einer "Katastrophe für Mensch und Umwelt" gewarnt, nachdem bei Gefechten in der Hauptstadt Tripolis ein gigantischer Treibstofftank in Flammen aufgegangen ist.

  • Exklusiv für Abonennten Preview lesen

    Kämpfe verwehren internationalen Experten Zugang zum MH17-Absturzort

    Um die Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeugs in der Ostukraine toben neue Gefechte. Niederländische und australische Polizisten können aus Sicherheitsgründen vorerst nicht auf das Gelände.

  • Exklusiv für Abonennten Preview lesen

    Mindestens 13 Zivilisten bei Kämpfen in Ostukraine getötet

    Bei Kämpfen im Osten der Ukraine sind nach Behördenangaben mindestens 13 Menschen getötet worden. Unter den Opfern in der umkämpften Stadt Gorliwka nördlich von Donezk seien zwei Kleinkinder, erklärte die Regionalverwaltung am Sonntag.

  • Starbucks lockt die Gäste mit Smartphone-Strom

    Starbucks war ein Pionier beim Anbieten von Gratis-Internet für die Gäste. Jetzt geht der US-Kaffeehaus-Gigant mit kabellosen Smartphone-Ladestellen in die Offensive. Ab dem nächsten Jahr können auch die deutschen Kaffeetrinker auf Umsonst-Strom hoffen.

  • Das Netz erklärt: Was ist Digital Detox?

    Der neueste Trend aus dem Silicon Valley hat nichts mit Apps und Smartphones zu tun, sondern mit dem Verzicht darauf. Digital Detox nutzen immer mehr ansonsten hypervernetzte Menschen, um richtig abzuschalten – und danach produktiver zu sein.

  • Exklusiv für Abonennten Preview lesen

    Dürr will weiter zukaufen

    Dürr will weiter zukaufen - nur wenige Tage nach der Akquisition des Maschinenbauers Homag hat der Auto-Zulieferer weitere Unternehmenskäufe in Aussicht gestellt.

Türkei

  • [image]

    In Istanbul boomen die Luxus-Apartments

    Reiche Immobilienkäufer strömen von Nahost und Europa aus nach Istanbul. Angelockt werden sie von den niedrigen Preisen. Doch die Unruhen im Land schaden dem Aufschwung.

Märkte

Analyse

  • [image]

    Der Traum von den Vereinigten Staaten von Afrika

    Im August wird US-Präsident Barack Obama fast alle Staatschefs Afrikas zu einem Gipfeltreffen in Washington versammeln. Dabei soll der uralte Traum von einer Einheit des Kontinents ein Stückchen weitergebracht werden. Doch in erster Linie geht es um handfeste wirtschaftliche Interessen.

Technologie

  • [image]

    Das Amazon Fire Phone löst Kopfschütteln aus

    Innovativ ist das erste Smartphone von Amazon durchaus. Schließlich wird es freihändig und nur mit dem Kopf bedient. Aber ein schwacher Akku und fehlende Apps lassen den Glanz des Erstlings schnell verblassen. Wir haben es getestet.

International

Video

  • Neue Modelle geben Daimler Schub

Kolumnen

  • Der Stromzähler
    [image]

    Stadtwerke müssen sich neu erfinden

    Die Energiewirtschaft ist einem starken Wandel unterworfen, der auch vor den Stadtwerken nicht Halt macht. Der Trend hin zu dezentralen, vernetzten Strukturen ist unumkehrbar und stellt die kommunalen Energieversorger vor große Herausforderungen.

  • Chefsache
    [image]

    Der Dax und die Frauen

    Wird eine Kandidatin für einen Dax-Vorstand gefunden, ist ihr das Medienecho sicher. Ähnlich sieht es aus, wenn sie wieder geht. Nach vielen Wechseln sind aktuell nur 5,5 Prozent der Dax-Vorstände weiblich. Das ist ein erbärmlich geringer Anteil.

  • Kolumne Bankenwandler
    [image]

    Wer bestimmt das Banking von morgen?

    Nicht nur die Frage, wer das Banking der Zukunft heute treibt, ist wichtig, sondern auch wer oder was es bestimmt. Und hier spielen nicht nur Start-ups oder Konzerne wie Google, Facebook oder Apple eine Rolle.

  • Chefsache
    [image]

    Die Kunst, magere Inhalte als Riesenchance zu verkaufen

    Wir brauchen Visionäre und Motivatoren, um Innovationen voranzutreiben. Doch gönnen Sie sich ruhig etwas Skepsis: Man muss nicht allen glauben, die es vermögen, vage Ideen mit blumigen Worten zu umschreiben. Auch dann nicht, wenn sie teure Uhren und Pferdelederschuhe tragen.

  • Markenwert

  • Rangliste
    [image]

    Das sind die wertvollsten Marken der Welt

    Die Technologiebranche stellt weiterhin die wertvollsten Marken der Welt. Doch an der Spitze kam es im letzten Jahr nach einem Ranking des Marktforschungsinstituts Millward Brown zu einem Wechsel. Auch deutsche Konzerne konnten punkten.

Settings 1 Tag

Chart verfügbar bei Finanzen.net

Panorama

  • [image]

    Die Welt in Bildern: 27. Juli

    Ein Roboter will per Anhalter in ein Museum reisen, ein Kind leidet unter dem Krieg in Gaza, ein Ire schnorchelt im Schlamm und die Tour de France ist zu Ende - schauen Sie sich unsere Fotos des Tages an!

  • [image]

    Zu Besuch bei deutschen Start-ups

    Ständig wird über sie berichtet, ihre Dienste werden von Millionen genutzt: Deutsche Start-ups müssen sich vor der Konkurrenz aus den USA längst nicht mehr verstecken. Das zeigt auch ein Blick auf die Büros der jungen Firmen. Wir haben Onefootball, Eyeem, Wooga, Amorelie, Mymuesli, Researchgate und Outfittery in Berlin besucht.

  • [image]

    Die teuersten Hotelstädte Europas

    Paris, London, Berlin, Lissabon: im Sommer locken Städte die Urlauber. Bei den Zimmerpreisen sind die Unterschiede groß. Wir zeigen, wo Touristen sich das Hotel leisten können - und in welchen Städte die saftigsten Preise fällig werden.

  • [image]

    Die schlimmsten Stau-Städte der Welt

    Für alle deutschen Autofahrer im Stau gilt: Es geht noch schlimmer. Der Navigationsgeräte-Hersteller TomTom hat die Fahrzeiten in den Metropolen verglichen. Wir stellen die Stau-Hochburgen der Welt vor.

  • [image]

    Einmal zum Mond und zurück

    Am 20. Juli 1969 gewannen die USA das Wettrennen zum Mond gegen die Sowjetunion. Die US-Astronauten Neil Armstrong und Edwin Aldrin setzten als erste Menschen einen Fuß auf den Mond. Ein Rückblick in Bildern.

  • [image]

    Die Chinesen lieben das Nickerchen im Möbelhaus

    Chinesen mögen es, an merkwürdigen Plätzen ein Schläfchen zu machen. Neu ist dieses Phänomen nicht. Ein Fotograf hat sich nun aber erstmals auf die Lauer gelegt und das seltsame Verhalten bei Ikea in Peking dokumentiert.

  • [image]

    Der neue Villen-Boom in Berlin

    „Arm, aber sexy" war gestern. Heute zeigt Berlin wieder Luxus. Besonders die Altbauvillen im Südwesten der Hauptstadt erleben derzeit eine neue Blütezeit.

WSJ Tech

  • [DE-BI343_uber25_C_20140725123838.jpg]

    Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren

    Der Streit zwischen Behörden und der Fahrerdienst-App Uber geht in die nächste Runde: Trotz einer Unterlassungsverfügung der Stadt Hamburg will ein Gericht eine einstweilige Verfügung gegen das US-Unternehmen nicht durchsetzen.

  • Haus der Woche

  • [image]

    Luft, Licht und klare Linien in New York

    Offenes und luftiges Wohnen ist in New York Mangelware und purer Luxus. Dieses Apartment in einer ehemaligen Fabrik im Stadtteil Tribeca bietet eine Terrasse, freien Blick auf den Hudson - und vor allem viel Platz.

  • Start-up der Woche

  • [image]

    Offtime: Urlaub vom Smartphone

    Auch im Smartphone-Zeitalter benötigen Menschen geistigen Urlaub. Davon ist das Berliner Start-up Offtime überzeugt. Seine Android-App schafft digitale Freiräume, in denen nur noch das hereingelassen wird, was wirklich wichtig ist.

  • [image]

Ticker : Aktuelle Nachrichten von heute

Alle Artikel sind um 15 Minuten verzögert. Wenn Sie Realtime-Nachrichten erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Sales-Support.

Für Abonnenten erhältlich

Partner Center
Werbung