• [image]

    Ein Volkswagen von BMW

    Der BMW 2er ist mehr Streber als Sportler. Das neue Modell soll mit Vernunft überzeugen. So wenig spektakulär der 2er auch scheint: Von seinem Erfolg hängt BMWs Effizienzstrategie ab.

  • [image]

    Ein Jahr nach dem Crash – K+S droht neue Gefahr

    Vor einem Jahr erlebte die Aktie des Kali-Produzenten K+S einen der schlimmsten Kursstürze in der Geschichte des Dax. Inzwischen hat der Preis für den Rohstoff sich wieder gefangen - doch dem Konzern droht eine neue Katastrophe.


What’s News —

Wohnen für viel Geld

  • [image]

    Die teuersten Hotelstädte Europas

    Ob Paris, London, Berlin oder Lissabon – für den Sommerurlaub hat Europa viele interessante Städte zu bieten. Wer noch nicht gebucht hat, für den lohnt sich der Preisvergleich, wie ein Ranking der Unternehmensberater von Pricewaterhouse Coopers (PWC) zeigt.

Technologie

Unternehmen

Analyse

Märkte

Video

  • Neue Modelle geben Daimler Schub

Kolumnen

  • Der Stromzähler
    [image]

    Stadtwerke müssen sich neu erfinden

    Die Energiewirtschaft ist einem starken Wandel unterworfen, der auch vor den Stadtwerken nicht Halt macht. Der Trend hin zu dezentralen, vernetzten Strukturen ist unumkehrbar und stellt die kommunalen Energieversorger vor große Herausforderungen.

  • Chefsache
    [image]

    Der Dax und die Frauen

    Wird eine Kandidatin für einen Dax-Vorstand gefunden, ist ihr das Medienecho sicher. Ähnlich sieht es aus, wenn sie wieder geht. Nach vielen Wechseln sind aktuell nur 5,5 Prozent der Dax-Vorstände weiblich. Das ist ein erbärmlich geringer Anteil.

  • Kolumne Bankenwandler
    [image]

    Wer bestimmt das Banking von morgen?

    Nicht nur die Frage, wer das Banking der Zukunft heute treibt, ist wichtig, sondern auch wer oder was es bestimmt. Und hier spielen nicht nur Start-ups oder Konzerne wie Google, Facebook oder Apple eine Rolle.

  • Chefsache
    [image]

    Die Kunst, magere Inhalte als Riesenchance zu verkaufen

    Wir brauchen Visionäre und Motivatoren, um Innovationen voranzutreiben. Doch gönnen Sie sich ruhig etwas Skepsis: Man muss nicht allen glauben, die es vermögen, vage Ideen mit blumigen Worten zu umschreiben. Auch dann nicht, wenn sie teure Uhren und Pferdelederschuhe tragen.

  • Markenwert

  • Rangliste
    [image]

    Das sind die wertvollsten Marken der Welt

    Die Technologiebranche stellt weiterhin die wertvollsten Marken der Welt. Doch an der Spitze kam es im letzten Jahr nach einem Ranking des Marktforschungsinstituts Millward Brown zu einem Wechsel. Auch deutsche Konzerne konnten punkten.

Settings 1 Tag

Chart verfügbar bei Finanzen.net

Berliner Gründer

  • [image]

    Zu Besuch bei deutschen Start-ups

    Ständig wird über sie berichtet, ihre Dienste werden von Millionen genutzt: Deutsche Start-ups müssen sich vor der Konkurrenz aus den USA längst nicht mehr verstecken. Das zeigt auch ein Blick auf die Büros der jungen Firmen. Wir haben Onefootball, Eyeem, Wooga, Amorelie, Mymuesli, Researchgate und Outfittery in Berlin besucht.

  • [image]

    Die schlimmsten Stau-Städte der Welt

    Für alle deutschen Autofahrer im Stau gilt: Es geht noch schlimmer. Der Navigationsgeräte-Hersteller TomTom hat die Fahrzeiten in den Metropolen verglichen. Wir stellen die Stau-Hochburgen der Welt vor.

  • [image]

    Die Welt in Bildern: 23. Juli

    Sommerlaune in Schanghai, Pappmänner in Peru, Durchhalteparolen bei der Tour de France und ein Seiltänzer über den Dächern von Bangkok - schauen Sie sich unsere Fotos des Tages an!

  • [image]

    Einmal zum Mond und zurück

    Am 20. Juli 1969 gewannen die USA das Wettrennen zum Mond gegen die Sowjetunion. Die US-Astronauten Neil Armstrong und Edwin Aldrin setzten als erste Menschen einen Fuß auf den Mond. Ein Rückblick in Bildern.

  • [image]

    Die Chinesen lieben das Nickerchen im Möbelhaus

    Chinesen mögen es, an merkwürdigen Plätzen ein Schläfchen zu machen. Neu ist dieses Phänomen nicht. Ein Fotograf hat sich nun aber erstmals auf die Lauer gelegt und das seltsame Verhalten bei Ikea in Peking dokumentiert.

  • [image]

    Der neue Villen-Boom in Berlin

    „Arm, aber sexy" war gestern. Heute zeigt Berlin wieder Luxus. Besonders die Altbauvillen im Südwesten der Hauptstadt erleben derzeit eine neue Blütezeit.

WSJ Tech

  • [DE-BI343_uber25_C_20140725123838.jpg]

    Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren

    Der Streit zwischen Behörden und der Fahrerdienst-App Uber geht in die nächste Runde: Trotz einer Unterlassungsverfügung der Stadt Hamburg will ein Gericht eine einstweilige Verfügung gegen das US-Unternehmen nicht durchsetzen.

  • Haus der Woche

  • [image]

    Luft, Licht und klare Linien in New York

    Offenes und luftiges Wohnen ist in New York Mangelware und purer Luxus. Dieses Apartment in einer ehemaligen Fabrik im Stadtteil Tribeca bietet eine Terrasse, freien Blick auf den Hudson - und vor allem viel Platz.

  • Start-up der Woche

  • [image]

    Offtime: Urlaub vom Smartphone

    Auch im Smartphone-Zeitalter benötigen Menschen geistigen Urlaub. Davon ist das Berliner Start-up Offtime überzeugt. Seine Android-App schafft digitale Freiräume, in denen nur noch das hereingelassen wird, was wirklich wichtig ist.

  • [image]

Ticker : Aktuelle Nachrichten von heute

Alle Artikel sind um 15 Minuten verzögert. Wenn Sie Realtime-Nachrichten erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Sales-Support.

Für Abonnenten erhältlich

  • Russlands Notenbank erhöht Leitzins um 50 Basispunkte

    Die russische Notenbank hat ihre Geldpolitik überraschend gestrafft. Zugleich warnten die Währungshüter vor weiteren Zinserhöhungen, sollten die Inflationsrisiken in Russland hoch bleiben.

  • Hamburg Süd kauft chilenische Reederei CCNI

    Die Konsolidierung in der Containerschifffahrt schreitet weiter voran. Die Reederei Hamburg Süd übernimmt die chilenische Compañía Chilena de Navegación Interoceánica. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Partner Center
Werbung