International

Libyen und USA untersuchen Gaddafis Ölgeschäfte

Aktualisiert Montag, 9. April 2012, 16:27 Uhr

Behörden in den USA und Libyen nehmen die Geschäfte großer Ölkonzerne mit dem gefallenen Gaddafi-Regime unter die Lupe. Die Untersuchungen könnten die Ambitionen von Unternehmen wie dem französischen Total-Konzern oder der italienischen Eni-Gruppe auf eine Ausweitung ihrer Förderung in dem Land torpedieren.

Die libysche Generalstaatsanwaltschaft untersucht „einheimische und ausländische Betreiber in Libyen" hinsichtlich...