Unternehmen

Ohne Gewähr: Das besondere Schutzschild von Chrysler

Montag, 9. April 2012, 19:02 Uhr

Vor zweieinhalb Jahren entkam Stephen Mares nur knapp einem Albtraum. Er fuhr gerade eine kalifornische Autobahn entlang, als sein Dodge Caravan Feuer fing. Mares, seine Frau und seine beiden Kinder saßen in der Falle. Sie konnten den Flammen zwar entkommen, trugen aber Verbrennungen davon. Der Grund für die Beinahe-Katastrophe: Die Kraftstoffanlage seines Minivans, Baujahr 1998, hatte ein Leck. Mares verlangte Schadensersatz von Chrysler.

Doch seine Bemühungen, den Autobauer für die erlittenen Verletzungen rechtlich zur...