Unternehmen

Maserati setzt sich ehrgeiziges Wachstumsziel

Donnerstag, 12. April 2012, 21:32 Uhr

MAILAND - Der italienische Luxussportwagenbauer Maserati will stärker vom Nachfrage-Boom nach Premiumautos profitieren und hat sich ein ehrgeiziges Wachstumsziel gesetzt. Die Fiat-Tochter wolle den Absatz bis 2015 auf 50.000 Fahrzeuge pro Jahr steigern, sagten Gewerkschaftsvertreter im Maserati-Werk in Modena. Das ist ein gewaltiger Sprung - denn 2011 hatte Maserati gerade mal 6.159 Fahrzeuge verkauft.

Zum Vergleich: Der...