Analyse

Hohe Erwartungen lasten auf Kolbenschmidt-Börsengang

Dienstag, 8. Mai 2012, 12:41 Uhr

FRANKFURT--Die Erwartungen an den Börsengang des Automotive-Bereichs von Rheinmetall im Juni sind hoch. Nach Jahren der Dürre soll er als Eisbrecher wirken und endlich die Bahn freimachen für die ersehnte Wiederbelebung dieses Marktes in Deutschland.

Zugleich soll er der Rheinmetall-Aktie neues Leben einhauchen. Die Logik: Ohne Kolbenschmidt...