suggestions

Unternehmen

Ryanair wirbt bei EU für Aer-Lingus-Übernahme

Montag, 5. November 2012, 20:41 Uhr

LONDON--Ryanair wirbt bei Europas Kartellwächtern mit einem neuen Maßnahmenpaket um die Gunst für die geplante Übernahme von Aer Lingus: Die irische Billigfluggesellschaft will Wettbewerber zu mehr Konkurrenz auf ihren Strecken bewegen. Ryanair-Chef Michael O'Leary bezeichnete den Vorschlag als "revolutionär".

Er habe Zusagen von sechs Airlines erhalten, dass diese in Irland neue Stützpunkte einrichten und bzw. oder jene 42 Flugrouten bedienen wollen, die bei den Behörden die stärksten Bedenken auslösen, sagte...