Unternehmen

Pariser Apple-Geschäft ausgeraubt

Mittwoch, 2. Januar 2013, 03:47 Uhr

PARIS—Bewaffnete Diebe haben am Silvesterabend eine Pariser Filiale von Technologiekonzern Apple ausgeraubt. Es war das erste Mal, dass Apple in Frankreich Ziel eines Raubüberfalls wurde. Die Ermittlungen laufen noch.

Nach Angaben der Polizei waren die Täter am Montagabend gegen 21 Uhr in den Laden hinter der Oper Palais Garnier eingebrochen und hatten Apple-Produkte gestohlen. Zu dem Zeitpunkt hatte die Filiale bereits seit etwa...

warmth