Unternehmen

EU segnet neuen Restrukturierungsplan der ING ab

Montag, 19. November 2012, 11:25 Uhr

Die EU-Kommission hat grünes Licht für den nachgebesserten Restrukturierungsplan des niederländischen Finanzkonzerns ING gegeben. Dadurch erhält das Finanzhaus mehr Zeit und hat mehr Flexibilität bei der Rückzahlung seiner Schulden. Die Zustimmung der EU-Kommission folgte nach Verhandlungen mit der niederländischen Regierung. ING hatte die Ziele aus dem vergangenen Restrukturierungsplan von 2009 verfehlt.

Den letzten Euro muss das Finanzhaus demnach bis zum Jahr 2015 an die Regierung in Den Haag zurückzahlen. Bis zum Jahr...

Exklusiv für Abonennten