International

Portugal will weniger sparen

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:49 Uhr

Portugal will weniger sparen. Nach fünf Jahren Austeritätspolitik unterzeichnete Präsident Anibal Cavaco Silva am Mittwoch zwar den Haushaltsentwurf für 2013, schickte ihn aber zugleich an das Verfassungsgericht des Landes. Das soll prüfen, ob die Lasten der Sparpolitik gerecht verteilt sind. Problem: Portugal befindet sich in einem internationalen Hilfsprogramm, das bestimmte Haushaltsziele vorgibt.

Präsident Cavaco gehört der selben Mitte-Rechts-Partei wie Ministerpräsident Pedro Passos Coelho an, der ihm am Montag den...

lucky