Unternehmen

Hoffnung der Autobranche ruht auf dem US-Markt

Donnerstag, 3. Januar 2013, 11:12 Uhr

Während der europäische Automarkt darniederliegt, blicken die Fahrzeughersteller hoffnungsvoll Richtung USA. Und das zurecht: Nach der Krise 2009 erstrahlt der wichtigste Automarkt der Welt in neuem Glanz und für das neue Jahr rechnen Branchenkenner damit, dass die Neuwagenverkäufe inklusive Nutzfahrzeuge die Marke von 15 Millionen überspringt und somit - langsamer zwar - aber trotzdem weiter wächst.

Die Automobilexperten von R.L. Polk & Co sagen für 2013 in den Vereinigten Staaten ein Plus von 6,6 Prozent auf 15,3...

Exklusiv für Abonennten