Donnerstag, 3. Januar 2013, 22:43 Uhr

Die Welt in Bildern: 3. Januar

image

AUF DER SUCHE NACH FRIEDEN: Ein Schüler der Sandy-Hook-Grundschule deutet am Donnerstag in Newtown, Connecticut, aus einem Schulbus heraus das Friedenszeichen mit seinen Händen an. Am Donnerstag begann für die Schüler wieder der Unterricht in anderen Gebäuden, nachdem im Dezember bei einer Schießerei auf dem Schulgelände 20 Schüler und sechs Mitarbeiter der Schule ums Leben gekommen waren. Timothy A. Clary/AFP/Getty Images

image

HOCHZEIT IM WINTER: Fatme Ulanova ruht sich am Donnerstag während ihrer Hochzeit mit Djamal Sirakov in der Stadt Ribnovo, im Südwesten Bulgariens, einen Moment aus. Die Bewohner, bulgarische Moslems, heiraten dort ausschließlich im Winter. Dimitar Dilkoff/AFP/Getty Images

image

STARK: Ein Junge hilft anderen Fischern dabei, die Netze aus dem Meer zu ziehen. Die Szene spielte sich am Donnerstag am Ufer des Ubangi-Flusses im zentralafrikanischen Bangui ab. Dort fällt es Präsident François Bozizé immer schwerer, die Attacken der Rebellen zurückzuschlagen und die Kontrolle über sein Land zu behalten. Ben Curtis/Associated Press

image

AUF DEM POSTEN: Feuerwehrmänner sind am Donnerstag auf der Suche nach Brandherden in einem jahrhundertealten Warenhaus in der indischen Stadt Kalkutta. Dibyangshu Sarkar/AFP/Getty Images

image

VOGELPERSPEKTIVE: Der Skispringer Anders Jacobsen aus Norwegen nimmt am Donnerstag an einem Training für die Vierschanzentournee im österreichischen Innsbruck teil. Lars Baron/Bongarts/Getty Images

image

VERZWEIFELT: Ein Mann weint am Donnerstag nach dem Tod seiner zwei Kinder in der syrischen Stadt Aleppo. Aktivisten erklärten, die Kinder seien bei einer Bombardierung durch regierungstreue Truppen ums Leben gekommen. Muzaffar Salman/Reuters

image

HARTER EINSCHLAG: Der Linebacker Jon Bostic (blau) stößt am Mittwoch mit dem Quarterback Teddy Bridgewater aus Louisville zusammen und schlägt ihm den Helm vom Kopf. Bill Haber/Associated Press

image

IM GEBET: Pakistanische Schülerinnen singen am Donnerstag Gebete für sieben Tote in einer Schule für Flüchtlinge in einem Vorort von Islamabad. Am Dienstag waren im Nordwesten von Pakistan fünf Lehrerinnen und zwei Hilfsarbeiter erschossen worden. Muhammed Muheisen/Associated Press

image

SICHER? Zwei Teenager stehen am Mittwoch auf einem Baumstamm in einem See in Show Low, Arizona. Das Eis war teilweise eingebrochen, als sie über den See liefen. Sie blieben zwei Stunden auf dem Baum, bis sie mit einer leichten Unterkühlung gerettet wurden. Kirk Webb/Lakeside Fire District/Associated Press

image

RAUCH AUF DEM SEE: Zwei Passagiere trotzen am Donnerstag kurz nach Sonnenaufgang den kalten Temperaturen auf einer Fähre über die Casco Bay in Portland, Maine. Die Temperatur war unter Null Grad gefallen und die Kombination aus kalter Luft und warmem Meereswasser ließ den Rauch aufsteigen. Robert F. Bukaty/Associated Press

thrown