Analyse

Sky stürmt, die Telekom verteidigt

Freitag, 4. Januar 2013, 16:14 Uhr

Fußball ist der Deutschen liebstes Kind. Das wusste auch Sky-Boss Brian Sullivan, als er im vergangenen Frühjahr eine Rekordsumme für die Bundesliga-Live-TV-Rechte hinblätterte. Knapp ein halbe Milliarde Euro wird sich Sky die Rechte ab dem Sommer pro Spielzeit kosten lassen, die Telekom ging bei der Vergabe leer aus.

Dumm, denn knapp 200.000 Zuschauer bezahlen gutes Geld für „Liga total", das Bundesliga-Live-Angebot der...

Exklusiv für Abonennten

Barton