Analyse

Yahoos große Börsen-Bonanza

Dienstag, 29. Januar 2013, 03:56 Uhr

Marissa Mayer genießt ihre Flitterwochen bei Yahoo immer noch: Seitdem sie den Chefposten bei dem Internetkonzern übernahm, sind die Aktien des Unternehmens um 30 Prozent gestiegen. Unklar bleibt allerdings, wie nachhaltig ihre Anfangserfolge beim Steigern des Konzernwerts sein werden.

Neben der Aufregung um ihre Führungsqualitäten bleiben die Aktienrückkäufe wichtig, die seit dem Verkauf von Anteilen an der chinesischen Tochter Alibaba.com massiv zugenommen haben. Im vierten Quartal allein kaufte Yahoo 1,5 Milliarden...

Exklusiv für Abonennten