International

US-Senat gibt Milliarden für Sandy-Opfer frei

Dienstag, 29. Januar 2013, 09:02 Uhr

Der US-Senat hat drei Monate nach dem Wirbelsturm Sandy 50,5 Milliarden US-Dollar an Wiederaufbauhilfe bewilligt. In der Nacht zum Dienstag stimmte die zweite Kammer des US-Kongresses mit 62 zu 36 Stimmen für die Freigabe des Geldes. Es kommt zu den 9,7 Milliarden hinzu, die bereits im Januar bewilligt wurden. Nun muss nur noch US-Präsident Barack Obama das Gesetz unterschreiben, damit das Geld bei Städten, Gemeinden und Familien in Not ankommt. Obama hat aber bereits angekündigt, das Hilfspaket in Kraft zu setzen.

Vor...

Holy