Wirtschaft

Indiens Notenbank stemmt sich gegen Abkühlung

Dienstag, 29. Januar 2013, 09:30 Uhr

MUMBAI - Die indische Notenbank stemmt sich gegen die konjunkturelle Abkühlung in der drittgrößten Volkswirtschaft Asiens. Sie senkt sowohl den Leitzins als auch den Mindestreservesatz für die Geschäftsbanken, um der wirtschaftlichen Abschwächung entgegenzuwirken. Die Reserve Bank of India nahm den Reposatz um 25 Basispunkte auf 7,75 Prozent zurück. Dieser Schritt war von Ökonomen angesichts der nachlassenden wirtschaftliche Dynamik erwartet worden.

Überraschend kam die Ankündigung, die Anforderungen für die Mindestreserve...

Exklusiv für Abonennten

scope