Wirtschaft

Abstufung setzt Osborne unter Druck

Montag, 25. Februar 2013, 15:14 Uhr

Die Aberkennung des Spitzenratings für Großbritannien durch die Ratingagentur Moody's am Freitag hat das britische Pfund weiter auf Talfahrt geschickt. Die ehemals als sicherer Hafen geltende Währung sackte gegenüber dem US-Dollar auf den niedrigsten Stand seit rund zweieinhalb Jahren. Der Kursrutsch des Pfund und der Verlust des Topratings kurz vor Veröffentlichung des Haushaltsplans des britischen Schatzkanzlers am 20. März erhöhen den Reformdruck auf die Regierung um Premierminister David Cameron nun erheblich und dürften die politische Diskussion über die möglichen Wege aus der Wirtschaftskrise auf der Insel...

warmth