Wirtschaft

Bernanke signalisiert Fortsetzung der Anleihekäufe

Dienstag, 26. Februar 2013, 17:25 Uhr

Fed-Chairman Ben Bernanke hat eine Fortsetzung der Staatsanleihekäufe durch die US-Notenbank signalisiert, damit aber keine spürbare Finanzmarktreaktion ausgelöst. Bei einer Anhörung im Bankenausschuss des Senats machte er deutlich, dass er den Nutzen der ultra-lockeren Geldpolitik weiterhin für höher hält als deren Kosten. Gleichwohl nehme die Fed die Risiken, die sich aus der Niedrigzinspolitik ergäben, sehr ernst und beobachte die Finanzmärkte sehr genau.

„Bisher sehen wir nicht, dass die potenziellen Kosten einer...