heels

Wirtschaft

Bundesbank sieht Bankentrennung skeptisch

Dienstag, 26. Februar 2013, 18:26 Uhr

Die Deutsche Bundesbank hat vor unerwünschten Marktfolgen einer geplanten Trennung von Handels- und Einlagengeschäft der Banken gewarnt, obwohl sie im Prinzip hinter solchen Vorschlägen der europäischen Liikanen-Expertengruppe steht. Die Notenbank spricht sich damit in Teilen auch warnend gegenüber dem deutschen Vorhaben aus, eine solche Trennung der Geschäftsbereiche für Großbanken noch vor der Bundestagswahl zu beschließen.

Diese Trennung von Geschäftsbereichen kann nach Ansicht der Bundesbank zwar das Ansteckungsrisiko...