Märkte

Negativzins holt Schweizer Franken von seinem Höhenflug

Dienstag, 4. Dezember 2012, 13:45 Uhr

Die Reaktion kam zwar etwas verspätet, aber sie kam. Der Schweizer Franken ist am Dienstag stark unter Abgabedruck geraten, nachdem die Credit Suisse am Montag negative Zinsen eingeführt hatte. Die eidgenössische Devise sank zum Euro vorübergehend auf den tiefsten Stand seit elf Wochen. Im Tageshoch mussten für einen Euro 1,2145 Franken bezahlt werden. Am Montagabend war der Euro noch für 1,2085 Franken zu haben gewesen.

Der Grund für den Abgabedruck ist schnell gefunden. Schuld hat die Credit Suisse, die negative Zinsen...

unlike