hearts

Wirtschaft

Fed vermeldet schwaches Wachstum in den USA

Donnerstag, 17. Januar 2013, 08:28 Uhr

WASHINGTON – Die US-Wirtschaft ist einer Studie der Notenbank Federal Reserve zufolge in den jüngsten Wochen moderat gewachsen. Der Immobilienmarkt belebte sich im Dezember und Anfang Januar, während der Arbeitsmarkt wenig Änderungen zeigte, heißt es in dem aktuellen Konjunkturbericht „Beige Book". Aus allen zwölf Bezirken sei ein „mäßiges" oder ein „moderates" Wachstum gemeldet worden. Auch die Konsumausgaben, die für die US-Wirtschaft ein großes Gewicht haben, hätten in allen Bezirken ein leichtes Wachstum...