Unternehmen

Chrysler will mit Santander Finanzierungssparte gründen

Donnerstag, 17. Januar 2013, 20:45 Uhr

Der US-Autobauer Chrysler steht laut Kreisen kurz vor der Gründung einer eigenen Finanzierungssparte zusammen mit der spanischen Bank Santander. Dazu wollen die beiden Unternehmen ein Joint Venture mit dem Namen Chrysler Capital gründen, wie mit den Plänen vertraute Personen sagten.

Die neue Sparte soll Finanzierungen für Kunden und Autohändler bereitstellen und damit den von Chrysler derzeit noch bevorzugten Finanzierer Ally Financial ablösen. Der Deal ähnele dem Abkommen von Chryslers italienischem Mutterkonzern Fiat...

virtue