Unternehmen

Pfizer will mit Tiermedizin-IPO bis zu 2,2 Milliarden erlösen

Freitag, 18. Januar 2013, 08:01 Uhr

NEW YORK – Der Börsengang der Tiermedizin-Sparte des US-Pharmakonzerns Pfizer rückt näher. Das IPO-Volumen von Zoetis könnte sich auf bis zu 2,2 Milliarden US-Dollar belaufen. Das geht aus den Unterlagen hervor, die Zoetis bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat.

Das Unternehmen will 86,1 Millionen Aktien verkaufen. Die Preisspanne soll 22 bis 25 Dollar betragen. Es wird erwartet, dass die Zoetis-Aktien erstmals am 1. Februar...