suggestions

Unternehmen

LEG Immobilien plant ersten Börsengang in diesem Jahr

Aktualisiert Montag, 7. Januar 2013, 13:38 Uhr

Die Investmentbank Goldman Sachs nutzt den derzeitigen Immobilienhype und bringt die LEG Immobilien GmbH im Prime Standard der Frankfurter Börse auf das Parkett. Mit der Ankündigung vom Montag ist das Düsseldorfer Immobilienunternehmen das erste im laufenden Jahr, das sich zum Thema Börsengang aus der Deckung wagt. Es wird nicht das einzige Unternehmen aus der Wohnimmobilienbranche sein, das den Schritt wagt.

Die LEG besitzt rund 91.000 Wohneinheiten und ist größtenteils in Nordrhein-Westfalen aktiv. Marktkenner schätzen...