Unternehmen

Bank of America einigt sich mit Fannie Mae

Montag, 7. Januar 2013, 15:25 Uhr

Die Bank of America hat in einem jahrelangen Hypothekenstreit eine Einigung mit dem Immobilienfinanzierer Fannie Mae erzielt. Das Institut zahlt der staatlichen Fannie Mae 3,6 Milliarden US-Dollar in bar. Zudem verpflichtet sich die US-Großbank zum Rückkauf von Hypothekenpapieren im Wert von 6,75 Milliarden Dollar, die es Fannie Mae einst unter Wert verkauft hat. Anleger reagieren erleichtert auf die Einigung - die Aktie der Bank of America steigt im vorbörslichen Handel um mehr als 2 Prozent.

Die US-Regierung hatte die...