Brooklyn

Märkte

Japan will mit Devisenreserven ESM-Anleihen kaufen

Aktualisiert Dienstag, 8. Januar 2013, 07:14 Uhr

Japans Finanzminister Taro Aso hat angekündigt, dass das Land bei der am Dienstag geplanten Emission von Anleihen des Europäischen Stabilisierungsmeachanismus (ESM) zugreifen will. "Japan wird einige ESM-Anleihen kaufen und dabei seine Fremdwährungsreserven einsetzen", sagte Aso. "Wir beobachten die Fortschritte bei der Stabilisierung der Situation in Europa", fügte er hinzu. Die finanzielle Stabilität Europas werde zur Stabilität auf den Devisenmärkten beitragen, was sich auch auf den Yen auswirken werde....