Wirtschaft

Bundesbank warnt vor Risiken niedriger Zinsen

Montag, 18. Februar 2013, 12:25 Uhr

Die Bundesbank warnt erneut vor einem zu langen Zeitraum mit Niedrigzinsen. Vorstandsmitglied Andreas Dombret sagte in Hamburg, die niedrigen Zinsen könnten Banken zu riskanteren Investments verführen. Außerdem verlören Sparer wegen negativer Realzinsen Geld. Die Geldpolitik müsse deshalb "zum richtigen Zeitpunkt" aus den niedrigen Zinsen wieder aussteigen.

Dombret verwies darauf, dass die Vorteile der Leitzinssenkungen aus Sicht des Bankensektors inzwischen in Nachteile umgeschlagen seien. Das niedrige...

Carl