Unternehmen

Dürr erfreut Aktionäre mit Rekord-Dividende

Dienstag, 19. Februar 2013, 09:42 Uhr

Der Lackieranlagenspezialist Dürr hat vor allem dank sehr guter Geschäfte in China ein erfolgreiches Jahr hinter sich gebracht. Umsatz und Ergebnis legten wie von Analysten erwartet rasant zu. An diesem Erfolg will Dürr die Aktionäre mit einer fast verdoppelten Dividende teilhaben lassen. Statt 1,20 Euro im Vorjahr soll es diesmal 2,25 Euro je Aktie geben.

Die starke Nachfrage der Automobilindustrie habe die Kapazitäten von Dürr vergangenes Jahr voll ausgelastet, zeigte sich Vorstandschef Ralf W. Dieter sehr zufrieden....