Wirtschaft

Irland glaubt an Einigung mit EZB über Bankenhilfe

Freitag, 25. Januar 2013, 20:03 Uhr

Der irische Premierminister Enda Kenny hat sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos überzeugt gegeben, mit der Europäischen Zentralbank eine Einigung über die Bankenhilfe zu erzielen. Aus seiner Sicht wäre ein Entgegenkommen der EZB bei der Rückzahlung von Krediten eine Anerkennung der Reformleistung seines Landes.

"Es würde den Leuten zeigen, die sich in den beiden vergangenen Jahren einer großen Herausforderung gestellt...

expensive