Wirtschaft

Stromkosten treiben auch Erzeugerpreise an

Mittwoch, 20. Februar 2013, 09:04 Uhr

Ein Anstieg der Strompreise hat die deutschen Erzeugerpreise im Januar überraschend stark nach oben getrieben. Zum Vormonat kletterten die Erzeugerpreise für gewerbliche Produkte um 0,8 Prozent. Volkswirte hatten im Schnitt nur einen Anstieg um 0,3 Prozent erwartet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, ergab sich gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg um 1,7 Prozent. Hier hatte die Prognose auf ein Plus von 1,2 Prozent gelautet.

Die Produzentenpreise geben tendenziell die Richtung für die Verbraucherpreise vor:...

changing