Unternehmen

Siemens prüft erneut einen Verkauf der Hörgeräte-Sparte

Freitag, 22. Februar 2013, 08:10 Uhr

Die Siemens AG erwägt offenbar einen erneuten Anlauf zum Verkauf ihrer Hörgerätesparte im Wert von rund zwei Milliarden Euro. Bereits in der zweiten Jahreshälfte könnte es so weit sein. Das berichten zwei mit der Sache vertraute Personen. Die Liste der vom Industriegiganten zum Verkauf gestellten Geschäfte könnte sich damit weiter verlängern.

Angesichts der aktuell günstigen Finanzierungsbedingungen sowie dem Mangel an möglichen Übernahmezielen würden Finanzinvestoren erneut ihren Hut in den Ring für die Hörgerätesparte...