Der Finanzinvestor KKR KKR +0,43% KKR & Co. L.P. U.S.: NYSE $23,49 +0,10 +0,43% 29 Aug. 2014 16:02 Volumen (​15 Min. verzögert) : 1,35 Mio. NACHBÖRSLICH $23,46 -0,03 -0,13% 29 Aug. 2014 19:53 Volumen (​15 Min. verzögert) : 1.300 KGV 8,16 Marktkapitalisierung 9,76 Milliarden $ Dividendenrendite 11,41% Umsatz/Mitarbeiter 5.548.210 $ strebt laut Kreisen den baldigen Ausstieg aus dem gemeinsam mit Bertelsmann betriebenen Musikrechte-Joint-Venture BMG Right Management an. KKR war im Oktober 2009 bei BMG eingestiegen. Seitdem habe sich das Unternehmen hervorragend entwickelt, darum könne der Finanzinvestor eher als ursprünglich geplant aussteigen, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person am Freitag dem Wall Street Journal Deutschland. Finanzinvestoren beteiligen sich in der Regel zwischen 3 und 7 Jahren an Projekten.

Der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach Interesse bekundet, BMG, den nunmehr viertgrößten Musikrechteverlag der Welt, alleine weiter zu führen.

Ein Bertelsmann-Sprecher wollte eine mögliche Übernahme der KKR-Anteile an BMG, die mehr als eine halbe Milliarde Euro wert sein könnten, nicht kommentieren.

Bertelsmann hatte vor einigen Wochen angekündigt, den Anteil an der Fernsehkette RTL Group RTL.BT -1,71% RTL Group S.A. Belgium: Brussels 72,25 -1,26 -1,71% 01 Sept. 2014 17:35 Volumen (​15 Min. verzögert) : 14.341 KGV 16,96 Marktkapitalisierung 11,38 Milliarden € Dividendenrendite 6,23% Umsatz/Mitarbeiter 591.108 € von derzeit über 90 auf 75 Prozent zu reduzieren. Ein solcher Deal würde rund 2 Milliarden Euro in die Kassen des Gütersloher Familienunternehmens spülen. Rabe hatte angekündigt, das Geld auch für Zukäufe nutzen zu wollen.

Kontakt zum Autor: archibald.preuschat@dowjones.com