Unternehmen

VW-Finanzchef hält Dämpfer im Jahresverlauf für aufholbar

Samstag, 23. Februar 2013, 19:43 Uhr

Volkswagen-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch hat den vorsichtigen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr bekräftigt, den der Konzern bei Vorlage der Eckdaten für das vergangene Jahr gegeben hatte. „Das konjunkturelle Umfeld bleibt labil. 2012 sind wir im ersten Quartal mit Rückenwind überdurchschnittlich gestartet, dieses Jahr werden wir bei Gegenwind in den ersten drei Monaten klar darunter liegen", sagte Pötsch der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Am Freitag hatte Europas größter Autokonzern zwar starke...

transition