Wirtschaft

Rezession in Spanien verschärft sich im 4. Quartal

Mittwoch, 30. Januar 2013, 10:11 Uhr

Die Rezession in Spanien hat sich im Schlussquartal 2012 wegen weiterer Sparmaßnahmen noch verstärkt. Im vierten Quartal schrumpfte die viertgrößte Volkswirtschaft im Euroraum im Vergleich zum Vorquartal um 0,7 Prozent. Damit fiel der Rückgang etwas stärker aus als das Minus von 0,6 Prozent, das Ökonomen erwartet und die Notenbank in der vergangenen Woche prognostiziert hatten. Im dritten Jahresviertel hatte der Rückgang 0,3 Prozent und im zweiten und ersten Quartal jeweils 0,4 Prozent betragen.

Im Vergleich zum...

temporary