Unternehmen

Deutsche Bahn darf Schienennetz unter Auflagen behalten

Aktualisiert Mittwoch, 30. Januar 2013, 18:37 Uhr

Die Aufspaltung der Deutschen Bahn in Netz und Betrieb steht wieder ganz oben auf der politischen Agenda. In der Debatte um das Schienennetz des Staatsunternehmens ließ EU-Verkehrskommissar Siim Kallas zwar jetzt die lange erhobene Forderung fallen, den Bahn-Konzerne in Europa gesellschaftsrechtlich aufzuspalten. Er will nun aber die Bereiche Netz und Bahnbetrieb so stark voneinander trennen, dass sie vollkommen unabhängig voneinander agieren. Das würde im täglichen Bahn-Betrieb einer Aufspaltung gleichkommen. In Deutschland...