crucial

Unternehmen

Airlines tauschten Dreamliner-Batterien vor Zwischenfällen aus

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:40 Uhr

In der Pannenserie des Boeing-Vorzeigeflugzeugs 787 Dreamliner gibt es eine neue Entwicklung. Die beiden japanischen Fluggesellschaften All Nippon Airways und Japan Airlines hatten nach eigenen Angaben vor dem entscheidenden Zwischenfall eine Serie von Batterien ausgetauscht. Erst danach zwang eine überhitzte Batterie auf einem Flug von All Nippon Airways die 787 zur Notlandung. Anschließend ordneten die Behörden ein komplettes Flugverbot für das Flaggschiff vom Airbus-Rivalen Boeing an.

All Nippon Airways hat während des...

Exklusiv für Abonennten