receives

Unternehmen

Crédit Agricole zeigt Kratzer in der Bilanz

Freitag, 1. Februar 2013, 07:58 Uhr

Die Großbank Crédit Agricole hat im vierten Quartal mit Wertberichtigungen in Milliardenhöhe zu kämpfen. Wie das drittgrößte französische Kreditinstitut mitteilte, beträgt die Höhe der Abschreibungen 2,68 Milliarden Euro.

Überdies senkte das Institut den Wert ihrer gut 20-prozentigen Beteiligung an der portugiesischen Banco Espírito Santo um 267 Millionen Euro. Die Wertberichtigungen hätten aber keinen Einfluss auf die Liquidität...