Analyse

Das Mexiko-Spiel des Bierlöwen

Freitag, 1. Februar 2013, 10:07 Uhr

Das US-Justizministerium hat sich die großen Bier-Deals vorgeknöpft. Am Donnerstag legte die Wettbewerbsbehörde Klage ein gegen die geplante, mehr als 20 Milliarden Dollar schwere Übernahme der mexikanischen Grupo Modelo durch den Brauereiriesen Anheuser-Busch Inbev. Die Kartellwächter behaupten, der Zusammenschluss auf dem 80 Milliarden Dollar umfassenden amerikanischen Biermarkt würde den Wettbewerb, die Innovationen und die Wahlmöglichkeiten senken und somit den Verbrauchern schaden.

Aber die Behörde hat schon...

Exklusiv für Abonennten

presentation