Märkte

Holpriger Start für LEG Immobilien

Aktualisiert Freitag, 1. Februar 2013, 12:17 Uhr

Einen eher etwas holprigen Börsenstart hat die Aktie von LEG Immobilien auf das Frankfurter Parkett gelegt. Der erste Kurs der Aktie wurde am Freitag mit 44,50 Euro festgestellt, nachdem sie mit 44 Euro ausgegeben worden war. Das entsprach einem mageren Plus von 0,1 Prozent, das zudem nur von kurzer Dauer war. Zuletzt wurden für das Papier, das als Kandidat für einen Aufstieg in den Nebenwerte-Index MDax gehandelt wird, nur noch 44,10 Euro bezahlt. Angeboten worden waren die LEG-Aktien ursprünglich in einer Preisspanne von 41 bis...

Exklusiv für Abonennten