Wirtschaft

Eine europäische Generation steckt in der Schuldenfalle

Freitag, 1. Februar 2013, 22:46 Uhr

Die Umzugskisten stehen schon im Schlafzimmer von Emer O'Grady. Die 34-jährige Irin kann sich das Leben in ihrem Haus im Norden Dublins nicht mehr leisten. Selbst der Verkauf löst ihre Finanzprobleme nicht. Die Psychotherapeutin und ihre ehemalige Lebensgefährtin haben immer noch etwa 250.000 Euro Hypothekenschulden.

Emer O'Grady gehört zu Europas Schuldengeneration – Hausbesitzer zwischen 30 und 50, die sich ihr Eigenheim kauften, ehe als Folge der Finanzkrise die Immobilienblase platzte. Sie leben nicht nur in den...

unlike