comedy

Analyse

Harte Bandagen im Kampf um Rhön-Klinikum

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:35 Uhr

Der Kampf um Rhön-Klinikum wird mit harten Bandagen geführt. Nachdem sich die Hauptversammlung am Mittwoch völlig überraschend auf eine Satzungsänderung verständigt hatte, die eine Fresenius-Übernahme wieder möglich erscheinen lässt, folgte am Donnerstag der nächste Paukenschlag: Einige Aktionäre wollen den Beschluss anfechten.

Mehr als 90 Prozent brauchte es laut Satzung bislang, um wichtige Unternehmensentscheidungen bei der Rhön-Klinikum AG zu treffen. Eine Übernahme, wie sie Fresenius im vergangenen Jahr versucht...