Wirtschaft

US-Verbraucher verlieren im Juni an Zuversicht

Freitag, 14. Juni 2013, 16:34 Uhr

Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juni stärker eingetrübt als erwartet. Der an der Universität Michigan berechnete Index für die Verbraucherstimmung in den USA fiel nach den Ergebnissen der ersten Umfrage auf 82,7. Von Dow Jones Newswires befragte Ökonomen hatten einen leichten Rückgang auf 84,0 erwartet. Nach der zweiten Befragung im Vormonat hatte sich ein Stand von 84,5 ergeben.

Während sich die Erwartungen leicht erhöhten, fiel das Urteil zur gegenwärtigen Lage viel schlechter aus. Der Index für die...