Unternehmen

Gericht spricht Continental Airlines im Concorde-Prozess frei

Donnerstag, 29. November 2012, 18:34 Uhr

Das juristische Hin und Her um das tragische Concorde-Unglück im Juli 2000 hat ein Ende. Ein französisches Gericht sprach die US-Fluggesellschaft Continental Airlines von der Schuld an dem Absturz der Air-France-Maschine frei und kassierte damit ein früheres Urteil aus dem Jahr 2010. Der Unfall hatte 113 Menschen das Leben gekostet und letztendlich zur Außerdienststellung des zivilen Überschalljets geführt.

Vor zwei Jahren hatte ein französisches Gericht die US-Fluggesellschaft zunächst für schuldig befunden, den Unfall...