Märkte

Gea – Kursrutsch mit Ansage?

Freitag, 30. November 2012, 18:22 Uhr

Die Notierung der Gea-Aktie könnte Anfang nächster Woche unter Druck kommen. Nach Aussage eines Frankfurter Händlers droht ab Montag ein starker Aktienüberhang. 9,3 Millionen Gratisaktien können Gea-Altaktionäre dann nämlich abrufen, die ihnen nach einem Vergleichsverfahren zustehen. Da die Gea-Aktie nur knapp unter dem Jahreshoch steht, sei durchaus mit Verkäufen zu rechnen, sagte der Händler.

Hintergrund für die zusätzlichen Gea-Aktien am Markt ist der Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag bei der Übernahme von Gea...