Mittwoch, 7. November 2012, 08:41 Uhr

Barack Obama - Staatsmann, Stratege, Familienvater

Die erste Amtzeit ist um, die zweite beginnt. US-Präsident Barack Obama hat in vier Jahren im Weißen Haus Amerika und die Welt bewegt. Wir haben eine Auswahl denkwürdiger Momente zusammengestellt.

image

20. Januar 2009: Barack Obama wird als 44. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Seine Frau Michelle und die beiden Töchter Malia und Sasha sind mit dabei. Timothy A. Clary/AFP/Getty Images

image

Nach dem offiziellen Amtseid tauscht ein US-Marinesoldat das offizielle Präsidentenfoto im Hauptquartier des Militärstützpunktes Guantanamo Bay auf Kuba aus. Brennan Linsley/Associated Press

image

23. Februar 2009: Der Fraktionsvorsitzende der Republikaner im Repräsentantenhaus, John Boehner, sieht zu, wie Präsident Barack Obama einige Abgeordnete im Weißen Haus begrüßt. Charles Dharapak/Associated Press

image

30. MÄRZ 2009: Arbeiter der Lastwagenfabrik von Daimler-Chrysler im US-Bundesstaat Michigan gehen von der Arbeit nach Hause. Am selben Tag hatte Obama Chrysler ein Ultimatum von 30 Tagen gesetzt. Wenn der Konzern nicht mit dem Autobauer Fiat zusammenarbeite, würde die US-Regierung keine Rettungshilfen zahlen. Bill Pugliano/Getty Images

image

APRIL 2009: Die britische Königin Elisabeth II begrüßt Michelle und Barack Obama im Londoner Buckingham-Palast. Pete Souza/White House Photo via Getty Images

image

APRIL 2009: Beim G20-Gipfel posieren Obama, der damalige italienische Premierminister Silvio Berlusconi (Mitte) und der frühere russische Präsident Dmitri Medwedew für ein staatsmännisches Foto. Kirsty Wigglesworth/Associated Press

image

APRIL 2009: Obama trifft US-Soldaten im Irak. Pete Souza/White House Photo via Getty Images

image

18. APRIL 2009: Venezuelas Präsident Hugo Chávez (rechts) schenkt Obama ein Buch nach einem Gipfeltreffen im karibischen Inselstaat Trinidad und Tobago. Evan Vucci/Associated Press

image

JUNI 2009: Obama vor der Sphinx und den Pyramiden von Gizeh in Ägypten. Pete Souza/White House Photo via Getty Images

image

JULI 2009: Obama ernennt Sonia Sotomayor zur ersten hispanoamerikanischen Richterin am Supreme Court der USA. Karen Bleier/AFP/Getty Images

image

AUGUST 2009: Obama verleiht dem Ureinwohner Joseph Medicine Crow die höchste zivilen Auszeichnung der USA, die "Presidential Medal of Freedom". J. Scott Applewhite/Associated Press

image

29. OKTOBER 2009: Obama erweist einem in Afghanistan gefallenen US-Soldaten die letzte Ehre. Susan Walsh/Associated Press

image

MÄRZ 2010: Obama unterzeichnet im Weißen Haus eine historische und innenpolitisch heftig umstrittene US-Gesundheitsreform. Mandel Ngan/AFP/Getty Images

image

MAI 2010: Obama erhält die Ehrendoktorwürde der Hampton Universität im Bundesstaat Virginia. Jim Watson/AFP/Getty Images

image

MAI 2010: Obama inspiziert die teerverseuchten Strände an der US-Golfküste nach der Ölkatastrophe des Konzerns BP, dessen Bohrplattform Deepwater Horizon in Brand geraten und untergegangen war. Evan Vucci/Associated Press

image

JANUAR 2011: In seiner jährlichen Ansprache zur Lage der Nation legte Präsident Obama den Schwerpunkt auf die wirtschaftliche Situation des Landes, die sich während seiner Amtszeit kaum verbessert hat. Brendan Smialowski/Getty Images

image

MÄRZ 2011: First Lady Michelle Obama pflanzt mit Schülern Obst und Gemüse im Garten des Weißen Hauses. Gesundheits- und Ernährungsthemen sind ihr ein Anliegen. Alex Wong/Getty Images

image

1. MAI 2011: Barack Obama lässt sich aus erster Hand über die Lage in Afghanistan unterrichten. Bei einem Spezialeinsatz töteten US-Soldaten den Al-Qaida-Führer Osama bin Laden. Links im Bild: Vizepräsident Joe Biden. Zweite von rechts: Außenministerin Hillary Clinton. Pete Souza/White House Photo via Getty Images

image

MAI 2011:Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (links) spricht mit Präsident Obama im Weißen Haus über die nukleare Bedrohung durch den Iran. Charles Dharapak/Associated Press

image

11. SEPTEMBER 2011: Obama bei der 10-Jahres-Gedenkfeier zu den tödlichen Terroranschlägen auf das World Trade Center. Hinter ihm stehen seine Frau Michelle sowie Ex-Präsident George W. Bush und dessen Frau Laura. Timothy A. Clary/Associated Press

image

4. SEPTEMBER 2012: Die beiden Töchter des Präsidenten, Malia (links) und Sasha, schauen sich die Rede von Michelle Obama beim Parteitag der Demokraten an. Pete Souza/White House Photo via Getty Images

image

14. SEPTEMBER 2012: Präsident Obama und Außenministerin Hillary Clinton besuchen nach dem tödlichen Anschlag auf die US-Botschaft in Libyen, bei dem der Botschafter und drei seiner Mitarbeiter ums Leben kamen, den Luftwaffenstützpunkt Andrews in Maryland. Jewel Samad/AFP/Getty Images