Unternehmen

Iberia streicht 4.500 Stellen

Freitag, 9. November 2012, 10:10 Uhr

Die einst stolze spanische Fluggesellschaft Iberia steht vor einer radikalen Schrumpfkur. Um ein Viertel will die Luftfahrt-Holding IAG ihre spanische Sparte verkleinern. In dem unter hoher Arbeitslosigkeit ächzenden Spanien gehen deshalb weitere Jobs verloren, Iberia streicht insgesamt 4.500 Stellen. Zudem sollen aus der Flotte 25 Flugzeuge ausgemustert werden.

Der Grund: Die Spanier kommen nicht aus den roten Zahlen heraus. "Iberia bietet anhaltenden Grund zur Sorge, deshalb gehen wir jetzt die Restrukturierung an,...